... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...

Helfertreffen

In den großzügigen Räumlichkeiten des Reitervereins Lohengrin im Bedburg-Hau trafen sich am Samstagabend die Helfer/innen des 1. Sternbusch-Crossrennens zu einem gemütlichen Beisammensein und einem Erfahrungsaustausch.
Das Fazit des Abends: Das war sicher nicht unser letztes Crossrennen!

Das die aktuellen Coronavorschriften (Geimpft/Genesen) beachtet wurden, das versteht sich ja von selber!

Gelungenes Cross Rennen der RRG Kleverland.

Das erste Radcross-Rennen im Kleverland fand ein sehr positives Echo bei Fahrern
und Zuschauern. Die Strecke enthielt alles was den Cross-Sport ausmacht, technische
Abschnitte mit Hindernissen im Stadion des Reitervereins Lohengrin, eine Laufpassage aus dem Stadion hinaus und kleine Hügel auf der Strecke, aber auch gerade flache Abschnitte, wo die Tempofahrer ihre Stärke ausspielen konnten.
In den Lizenz – und Hobbyklassen waren Fahrer und Fahrerinnen von U11 bis Ü60 am Start.
In den Schüler- und Jugendklassen waren die Vereine aus Baumberge und dem bergischen Land stark vertreten, aber auch die Nachwuchsfahrer der RRG konnten sich gut darstellen.
Im Rennen der U15 Hobbyfahrer siegte Marius Schauffenberg vor seinen Teamkameraden Hannes Rolf, Till Hermsen und Jakob Thissen und somit standen gleich 3 Mountainbiker der RRG auf dem Treppchen. In der Lizenzklasse U 15 startete Konstantin Coenen für die RRG und er verfehlte auf Platz vier knapp das Podium. Alex Berns ebenfalls ein Fahrer der RRG, kam als einer der jüngsten in der Klasse U13 auf Platz 8.
Spannend verlief auch das Rennen der Hobbyfahrer 40+. Hier führte Lars Lindemann vom Team Baumberge und auch ein Defekt am Schaltwerk in der letzten Runde konnte ihn nicht ausbremsen. Kurzerhand schulterte er sein Rad und lief dem Ziel entgegen. So rettete Lars Lindemann im Lauf seinen Sieg ganz knapp vor Johannes Nasheuer.
In der Frauenklasse gewann überragend in ihrem ersten Crossrennen die Kolumbianerin Laura Valentina Abril Restrepo. Auch wenn es ihr erstes Crossrennen war, so kann sie auf große Erfolge in MTB Rennen zurückblicken, wo sie schon Junioren- Weltmeisterin war.
Bei den Elite Männern setzte sich sehr bald eine Dreier Spitze ab, angeführt von dem NRW-Cup Führenden Marvin Schmidt gefolgt von den Profis vom Team SKS Sauerland Tim Neffgen und Ole Theiler. Zum Ende zeigte sich die Stärke von Schmidt und er sicherte sich den dritten Sieg in Reihe.
Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die durch das große Engagement der RRG Mitglieder/innen und der Sponsoren ermöglicht wurde.

Der Countdown läuft!

Morgen um 11.00 Uhr fällt der Startschuss für unser 1. Crossrennen.
Da heißt es heute noch einmal die Ärmel hochkrempeln und letzte Vorbereitungen treffen……
Die Meldeliste verspricht eine rege Teilnahme – das Interesse ist sehr groß.
Wir freuen uns auf spannende und faire Wettkämpfe.
Nachmeldungen sind auch am Sonntag vor Ort noch möglich.

Das erwartet euch:
https://www.youtube.com/­watch?v=8bZO4D9OS5U

Sternbusch Cross - Infos für Hobbyfahrer

Das Crossrennen am 7.11.2021 ist offen für alle Hobbyfahrer von U 11 bis Ü 50 , sowohl weibliche wie männliche Klassen. Beim Hobbyrennen können Crossräder, Gravelbikes und Mountainbikes gefahren werden.
Die Altersklasseneinteilung richtet sich nach dem Geburtsjahr und gilt für die Saison 2020. Das bedeutet z.B. U11 können Teilnehmer starten, die 2012 geboren wurden oder jünger sind, Ü 50 heißt, hier können alle starten , die vor 1972 geboren wurden.
Die Anmeldung muss über die Seite www.dsergebnis.de erfolgen und sollte bis zum 1.11. abgegeben sein.
Nachmeldungen sind zwar noch bis 1 Stunde vor dem Start möglich, kosten aber eine
Nachmeldegebühr (5,00 € bis 10,00 € je nach Altersklasse).

Die Rennen werden alle mit einem Transponder gefahren. Hobbyfahrer müssen für ihre Rückennummer und den Transponder ein Pfand von 10,- € bei der Nummernausgabe abgeben.

Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren muss ein schriftliches Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorgelegt werden.

Bei rad-net.de finden Sie die Ausschreibung unter folgender URL:
https://meldungen.rad-net.de/­modules.php?name=Ausschreibung&ID_Veranstaltung=35978&mode=ascr_detail
WIR WEISEN DARAUF HIN, DASS DER LINK DEN GENAUEN ZEITPLAN ABBILDET.

Der Start findet im Reiterstadion statt. Ca. 10 Minuten vor der offiziellen Startzeit müssen die Teilnehmer zur Startaufstellung kommen. Die Starterreihenfolge richtet sich in erster Linie nach dem Zwischenstand im NRW-Cup. Fahrer, die hier ihr erstes Rennen fahren, werden dahinter aufgestellt, Nachmeldungen müssen sich am Ende des Feldes aufstellen.

Aktuelle Radrennveranstaltungen für den Breitensport

Klicken Sie auf den folgenden Link

JETZT zum Veranstaltungskalender (DE)

 

 

 

Nu naar de Fietsers Kalender (NL)

Trainieren mit der RRG-Kleverland

Training ab 01. Juni (Sommerzeit)

RENNRAD

Dienstags 18.00 Uhr Gruppe L: Lizenzfahrer und
ambitionierte Jedermann

Gruppe J: Jedermann, Jugendfahrer/innen

Mittwochs 18.00 Uhr Einsteiger, Hobbyfahrer/innen und
Jugendfahrer/innen

Donnerstags 18.00 Uhr Schüler/innen und Jugendfahrer/innen

Samstags 11.00 Uhr Langstrecke (100 Km +)

14.00 Uhr Kurzstrecke + Schüler, Jugend

Treffpunkt für alle Fahrten
Robins Radshop, Breite Str. 43, Bedburg-Hau

MTB

Mittwochs 18.00 Uhr Junioren, Erwachsene

Samstags 11.00 Uhr Schüler, Jugend

Treffpunkt für alle Fahrten

Aussichtsturm Kleve, Parkplatz Königsallee

Samstag 7.11.2020 Cross Rennen RRG Kleverland

Im Jahr 2020 werden wir leider nur wenige Sportveranstaltungen haben. Auch das Klever Radrennen wurde wegen Corona abgesagt. Zum Glück hatte die RRG Kleverland e.V. schon Pläne für eine weitere Veranstaltung in diesem Jahr: ein Cross Rennen am Samstag, den 7. November 2020. Das Rennen ist eins von den Rennen im NRW-Cross-Cup ‘20/’21.

Die Veranstaltung

Das Cross Rennen ist geplant mit Start und Ziel am Reitplatz in Bedburg-Hau. Die unterschiedlichen Strecken für die Fahrer führen alle durch den Alten Park, bis zur Schule Freudenberg.
Es sind Rennen geplant für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Masters, sowohl mit als ohne Lizenz.


mehr Infos dazu

Rennveranstaltung 2021/2022

+++BITTE VORMERKEN+++

Die Cross - Veranstaltung findet am Sonntag 07.11.2021 statt, wenn es die Coronaverordnung zulässt.
Ein Straßenrennen in der Gemeinde Besburg-Hau ist für Mitte 2022 geplant.


mehr Infos dazu