... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...

21. Klever Radrennen "Rund ums Tönnissen Center"

Sonntag, 8.9.2019, ab 11 Uhr

Am nächsten Sonntag, den 8.9.2019, ist laden wir wieder alle Sportlerinnen und Sportler sowie deren Angehörige und Sportbegeisterte zu unserem großen Renntag in Kleve ein!

Die RRG Kleverland richtet das 21. Klever Radrennen "Rund ums Tönnisen-Center" aus. Neben den üblichen Lizenzrennen für Schüler und Jugendliche, Frauen, Senioren, Amateure sowie KT und Elite Amateure gibt es auch Laufrad- und Erste-Schritt-Rennen für Kinder von 2-12 Jahren.

Ebenso wird in diesem Jahr ein Hobby-Rennen ausgerichtet, bei dem erstmals nur "echte" Hobbyfahrer, also all jene ohne Lizenz starten dürfen.

Nähere Infos zu den Rennklassen und Startzeiten könnt ihr dem nebenstehenden Flyer entnehmen.

Weitere, laufend aktuelle Infos bekommt ihr auch hier: https://t1p.de/­57i4

All heil und gute Fahrt!

mehr Infos dazu

Fit für´s Klever Radrennen

Jugendtraining bei der RRG

Beim o.g. Radrennen "Rund ums Tönnissen Center" werden auch wieder mehrere Schüler- und Jugendrennen ausgetragen.

Wer für eines dieser Rennen fit werden möchte und älter als 10 Jahre ist, ist herzlich eingeladen, am Jugendtraining der RRG Kleverland teil zu nehmen. Wir geben euch einige Tipps und trainieren beispielsweise das Kurvenfahren mit euch, damit ihr beim Radrennen ganz vorne mitfahren könnt.

Treffpunkt ist immer samstags um 11:00 Uhr am Radgeschäft Robin Schumann in der Breiten Straße 43, Bedburg Hau. Wer kein Rennrad hat, darf gerne auch mit einem Mountainbike oder seinem Jugendrad kommen. In begrenzter Zahl stellt der Verein auch Jugend-Rennräder zur Verfügung. Die Leihräder haben keine Klickpedale, ihr könnt sie also mit euren ganz normalen Schuhen fahren.
Pflicht ist lediglich ein Helm.

Aktuelle Radrennveranstaltungen für den Breitensport

Klicken Sie auf den folgenden Link

JETZT zum Veranstaltungskalender (DE)

 

 

 

Nu naar de Fietsers Kalender (NL)

Trainingszeiten Winter

Mit dem Münsterland Giro am 3.10. geht die Saison zu Ende. Frei nach Sepp Herberger ist nach der Saison auch wieder vor der Saison, deshalb hier der Trainingsplan für die kommenden Monate.

Diesen Winter haben wir ein paar neue Trainings mit aufgenommen:

Im Oktober steht am Samstag Techniktraining auf dem Plan. Zur gewohnten Zeit um 14.00 Uhr werden Birte und Michael für alle Interessierten das Training gestalten. Ab dem 2. November folgt dann samstags wieder das bekannte Grundlagentraining für alle.

Des Weiteren bieten wir mit der Zeitumstellung jetzt auch unter der Woche ein Straßentraining an; mittwochs treffen wir uns zur Lichterrunde und fahren auf einer festen Runde durch Dämmerung und Dunkelheit.

Auch die Turnhalle am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium steht uns wieder zur Verfügung. Das Hallentraining beginnt am Donnerstag, den 31.10.2019.


In der folgenden Übersicht findet ihr alle Trainingszeiten:

Dienstags (n.V.): Rollentraining für Schüler- und Jugendliche

Mittwochs 17:30 Uhr: Lichterrunde (1,5h/40km)
[Treffpunkt: van-Houten-Str. 11, Kleve-Kellen (bei Metallbau Piron))

Donnerstags 18-20:00 Uhr / 3-fach Turnhalle Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Samstags 14:00 Uhr: Technik-/ GA-Training (s.o.)
Sonntags 10:00 Uhr: GA-Training

Alle Fahrten werden von einer Trainerin / einem Trainer oder von BDR-qualifizierten Gruppenleitern angeführt bzw. begleitet.


Startpunkt am Dienstag, Samstag und Sonntag:

Robin`s Radshop
Breite Straße 43
47551 Bedburg-Hau


Weitere Informationen findet ihr in der Rubrik Training -> Trainingsinfos oder unter der Rufnummer: 02821/74734.

03.10.2019 - Münsterland-Giro & Nachwuchscup Emsdetten

Beim Sparkassen Münsterland Giro waren folgende RRG-Fahrer am Start:

über 100km:

37. Dave Mölders (14. M2)
103. Pele Eckermann (3. M4)
106. Robin Schumann(4. M4)
112. Torsten Arntz (34. M2)
296. Thomas Thissen (82. M2)
458. Winnie Terheiden (103. M3)
463. Frank Hetzel (106. M3)
918. Michael Toups (253. M3)
935. Matze Lamers (111. HK)

und erreichten den 15. Platz in der Teamwertung.

über 130km:

39. Daniel Aben (16. M1)
51. Gabor Klung (19. M1)

und über 60km:

834. Horst Wittkopf (93. M4).


Beim parallel stattfindenen Nachwuchscup der RSG Emsdetten fuhr Konstantin Coenen im Rennen der U11 auf den 7. Platz.


mehr Infos dazu

+++ Saisonende = Regeneration +++

Nach dem letzten Rennen in Münster ruhen sich unsere Fahrerinnen und Fahrer jetzt erst einmal von einer langen Saison aus, die für einige bereits im März begann.
Das Wintertraining beginnt dann - wie angekündigt - Ende Oktober.
Euch allen gute Erholung!


mehr Infos dazu