... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...

Sternbusch Cross - Infos für Hobbyfahrer

Das Crossrennen am 7.11.2021 ist offen für alle Hobbyfahrer von U 11 bis Ü 50 , sowohl weibliche wie männliche Klassen. Beim Hobbyrennen können Crossräder, Gravelbikes und Mountainbikes gefahren werden.
Die Altersklasseneinteilung richtet sich nach dem Geburtsjahr und gilt für die Saison 2020. Das bedeutet z.B. U11 können Teilnehmer starten, die 2012 geboren wurden oder jünger sind, Ü 50 heißt, hier können alle starten , die vor 1972 geboren wurden.
Die Anmeldung muss über die Seite www.dsergebnis.de erfolgen und sollte bis zum 1.11. abgegeben sein.
Nachmeldungen sind zwar noch bis 1 Stunde vor dem Start möglich, kosten aber eine
Nachmeldegebühr (5,00 € bis 10,00 € je nach Altersklasse).

Die Rennen werden alle mit einem Transponder gefahren. Hobbyfahrer müssen für ihre Rückennummer und den Transponder ein Pfand von 10,- € bei der Nummernausgabe abgeben.

Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren muss ein schriftliches Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorgelegt werden.

Bei rad-net.de finden Sie die Ausschreibung unter folgender URL:
https://meldungen.rad-net.de/­modules.php?name=Ausschreibung&ID_Veranstaltung=35978&mode=ascr_detail

Der Start findet im Reiterstadion statt. Ca. 10 Minuten vor der offiziellen Startzeit müssen die Teilnehmer zur Startaufstellung kommen. Die Starterreihenfolge richtet sich in erster Linie nach dem Zwischenstand im NRW-Cup. Fahrer, die hier ihr erstes Rennen fahren, werden dahinter aufgestellt, Nachmeldungen müssen sich am Ende des Feldes aufstellen.

"Schnuppertag" in Bocholt

Am Samstag gegen 9.00 Uhr ging es los.
Unsere MTB – Kids samt Trainer/innen machten sich auf den Weg nach Bocholt.

Der Radsportverband NRW e.V. hatte zu einem Schnuppertag für Mountainbiker auf das MTB – Gelände in Bocholt eingeladen. Dort lernten die Radsportler auch den Landestrainer Holger Sievers kennen.
Bei perfekten Temperaturen und Sonnenschein konnten die Kids zeigen, was sie bisher im Training gelernt haben und der Landestrainer vermittelte ihnen neue Techniken, die natürlich gleich umgesetzt und ausprobiert wurden.

Unsere Trainer/innen erhielten wertvolle Tipps und theoretische Grundlagen zum Anleiten von Anfängergruppen im MTB – Training.

Am späten Nachmittag traf die "Truppe" wohlbehalten und ausgepowert wieder in Kleve ein.

Dankeschön

In der vergangennen Woche haben sich einige
RRG-ler eingefunden, um sich bei unseren neuen Sponsoren
auf eine ganz besondere Weise für ihre Unterstützung zu
bedanken.

MTB-Training 14.08.2021.

Wie schon an den vergangenen Wochenenden, konnten wir auch heute wieder „Testfahrer“ begrüßen.

Viele Kids haben nach der langen Zeit des Lockdowns die Möglichkeit genutzt, um an unserem Probetraining teilzunehmen und sie hatten offensichtlich sehr viel Spaß dabei.


Wer auch gerne einmal ein Rennrad ausprobieren möchte, kann sich bei Robin Schumann melden. Wir stellen Leihräder zur Verfügung.

Aktuelle Radrennveranstaltungen für den Breitensport

Klicken Sie auf den folgenden Link

JETZT zum Veranstaltungskalender (DE)

 

 

 

Nu naar de Fietsers Kalender (NL)

Trainieren mit der RRG-Kleverland

Training ab 01. Juni (Sommerzeit)

RENNRAD

Dienstags 18.00 Uhr Gruppe L: Lizenzfahrer und
ambitionierte Jedermann

Gruppe J: Jedermann, Jugendfahrer/innen

Mittwochs 18.00 Uhr Einsteiger, Hobbyfahrer/innen und
Jugendfahrer/innen

Donnerstags 18.00 Uhr Schüler/innen und Jugendfahrer/innen

Samstags 11.00 Uhr Langstrecke (100 Km +)

14.00 Uhr Kurzstrecke + Schüler, Jugend

Treffpunkt für alle Fahrten
Robins Radshop, Breite Str. 43, Bedburg-Hau

MTB

Mittwochs 18.00 Uhr Junioren, Erwachsene

Samstags 11.00 Uhr Schüler, Jugend

Treffpunkt für alle Fahrten

Aussichtsturm Kleve, Parkplatz Königsallee

Samstag 7.11.2020 Cross Rennen RRG Kleverland

Im Jahr 2020 werden wir leider nur wenige Sportveranstaltungen haben. Auch das Klever Radrennen wurde wegen Corona abgesagt. Zum Glück hatte die RRG Kleverland e.V. schon Pläne für eine weitere Veranstaltung in diesem Jahr: ein Cross Rennen am Samstag, den 7. November 2020. Das Rennen ist eins von den Rennen im NRW-Cross-Cup ‘20/’21.

Die Veranstaltung

Das Cross Rennen ist geplant mit Start und Ziel am Reitplatz in Bedburg-Hau. Die unterschiedlichen Strecken für die Fahrer führen alle durch den Alten Park, bis zur Schule Freudenberg.
Es sind Rennen geplant für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Masters, sowohl mit als ohne Lizenz.


mehr Infos dazu

Rennveranstaltung 2021/2022

+++BITTE VORMERKEN+++

Die Cross - Veranstaltung findet am Sonntag 07.11.2021 statt, wenn es die Coronaverordnung zulässt.
Ein Straßenrennen in der Gemeinde Besburg-Hau ist für Mitte 2022 geplant.


mehr Infos dazu